1. Klasse Hohenrain

Waldnachmittag vom 24. Januar 2023

Im wunderbar verschneiten Winterwald suchen wir Spuren. Wer da wohl alles herumgeschlichen ist?

 

Auch wir hinterlassen unsere Spuren im Schnee.

Waldweihnacht vom 20. Dezember 2022

Wir freuen uns auf Weihnachten!

Gotti-/Götti-Anlass der 1. und 4./5. Klasse vom            6. Dezember 2022

Gemeinsam mit unseren Schulgottis und -göttis haben wir Grittibänze gebacken und gespielt.

 

War das ein schöner Nachmittag!

Waldnachmittag vom 25. Oktober 2022

So viel Laub! Es raschelt, wenn wir auf dem Weg gehen.
Wir schauen uns die Blattformen ganz genau an. Die Blätterdusche macht auch in diesem Jahr riesig Spass. Aus dem Laub legen wir lustige Figuren.

Waldnachmittag vom 20. September 2022

Heute sind wir zuerst als Detektive unterwegs. Wir halten unsere Augen offen und suchen nach Blättern, Eicheln oder «Helikoptern», nach Beeren, einem Schneckenhaus oder einer Feder. Es ist gar nicht so einfach, all diese Dinge zu entdecken!

 

Was wir nicht suchen mussten, aber trotzdem entdecken, sind die 6.Klässler, die auf ihrer Herbstwanderung zufällig bei uns vorbei wandern. So sind richtig viele Kinder im Wald. Genau wie bei unserer Geschichte «Waldtage», die wir zum Abschluss hören.

Herbstwanderung vom 13. September 2022

Bei wunderschönem Spätsommerwetter trafen wir unsere top motivierte Kinderschar vor dem alten Schulhaus und machten uns auf zur Herbstwanderung.
Der Weg führte zuerst nach Oberebersol. Dort bestaunten wir das Zuhause zweier Kinder unserer Klasse.
Weiter ging unsere Wanderung nach Unterebersol. Im Schatten der Bäume gab es den Znünihalt. Über die Wirtlen marschierten wir Richtung Dessenhölzli Wald, in welchem es die wohlverdiente Mittagspause gab.
Vom Mittagessen gestärkt bauten die Kinder Hütten, spielten «Rösserlis» oder erkundeten den ihnen unbekannten Wald. Im Nu verging die Zeit und schon bald hiess es kurz Richtung Altersheim Rosenhügel weiter-marschieren, bei dem uns der Schulbus abholte.
Auf dem Rückweg machten wir bei zwei Mitschülerinnen einen kurzen Halt.
Somit wissen wir nun, wo alle Kinder unserer Klasse zuhause sind.

 

Lucia Huber-Egli, Klassenlehrperson

Waldnachmittag vom 23. August 2022

Wir hören, weshalb Schweinemama Susa ihren Ferkeln verbietet in den Wald zu gehen und staunen, was das neugierige Schweinchen trotz dem Verbot alles erlebt.

 

Auf dem Waldboden suchen wir Tannzapfen, Steine, Ästchen und Blätter. Barfuss und ganz vorsichtig laufen wir über diesen selbst gemachten Wald-Teppich.